Seite wählen

wayly und VEMA gehen gemeinsame Wege in der betrieblichen Vorsorge

28.04.2022

Einer der größten Maklerpools Deutschlands bietet seinen angebundenen Vermittlern an, wayly zu nutzen und die bAV-Beratung in die technische Gegenwart zu bringen.

Die Versicherungsmakler Genossenschaft eG (VEMA) zählt zu den führenden Intermediären für die Branche der Versicherungsmakler. Ziel und Zweck der Genossenschaft ist es, Mehrwerte und Hilfestellungen für das tägliche Arbeiten der Partner zu schaffen. 

Mit wayly haben die VEMA-Makler ab sofort die Möglichkeit, in einer Firma ein bAV-Portal zu installieren, über das sich Mitarbeiter eigenständig und ganz ohne Druck über die Vorzüge der betrieblichen Vorsorge informieren können. Darüber hinaus können sich Arbeitnehmer Angebote berechnen lassen und Verträge online abschließen. Zudem wird dem Wunsch nach individueller Beratung entsprochen, denn für weitere Fragen sind an jeder Stelle verschiedene Kommunikationskanäle zu dem firmenbetreuenden Makler anwählbar. 

wayly, ein Produkt der Multi Robo Advisor GmbH, bietet den Vertriebspartnern, Firmenkunden und deren Mitarbeitern eine moderne, intuitive und digitale Vorsorge-Welt. 

Felix Noppenberger, Geschäftsführer der Multi Robo Advisor GmbH, freut sich über die gemeinsame Reise mit VEMA. „Mit wayly heben VEMA-Makler die bAV Beratung Ihrer Kunden auf ein neues Level. Durch die Verbindung von digitaler Beratung und dem Kontakt zum Vermittler generieren wir echte Mehrwerte für die Mitarbeiter. Mit schlanken, digitalen Prozessen sparen die Makler zudem Zeit, die sie in ihre Kunden investieren können.“ 

Auf der Infoseite im VEMAextranet können sich die Makler überzeugen, was wayly kann und welche Versicherer bereits mit an Bord sind.  

Bereit für die Vorsorge-Beratung von morgen?

Dann nehmt Kontakt auf!

Felix Noppenberger

Geschäftsführer der Multi Robo Advisor GmbH